USB DI-Box ml:1 auf der Bühne mit Jazz Fusion Band Filou

Januar 31, 2017 | Case Story

Im Zuge der Headphone Sessions im Dortmunder Jazzclub „domicil“, nahm die Jazz Fusion Gruppierung Filou ihr erstes Live-Album auf. Die aufwendige Video- und Audioproduktion entstand in Zusammenarbeit mit Produzenten Julian David.

Filou interpretieren modernen Fusion Jazz auf höchstem Niveau. Das Septett präsentiert mit ungemeiner Lockerheit komplexe Arrangements „aus eingängigen Hooks, fetten Beats und verrückten Improvisationen“ (Filou) einem Publikum, das sich schwer tut, die Tanzbeine ruhig zu halten. Vor allem live spielt die Formation ihre Stärken voll aus. Das hat Filou mit der ml:1 von sonible gemeinsam, die hier verwendet wurde.

Die Umsetzung der Aufnahme stellte Produzenten Julian David vor keine geringe Herausforderung. Um die 12 Musiker auch gut ins Klang/Bild zu rücken, waren immerhin ganze 48 Audio-Kanäle und 12 Kameras notwendig. Ein essentieller Teil von Live-Produktionen solchen Ausmaßes sind verlässliche DI Boxen mit kompromisslos hoher Klangqualität. Vier der ultrarobusten und superverlässlichen ml:1 Stereo DI Boxen von sonible sorgten für perfekte, störungsfreie Audioqualität. Drei waren für die Keyboarder und eine für das Streichtrio im Einsatz.

Hier ein kurzes Video und Interview mit Julian David zur Umsetzung der Headphone Sessions:

ml:1 for live recording – Julian David produces filou Headphone Sessions

Entdecke die ml:1 USB DI Box