smart:EQ 2 – Update v1.1

Dezember 20, 2018 | News

Mit einem umfassenden Set an Bugfixes und einigen komplett neuen Features, wurde smart:EQ 2 für alle Mixing und Mastering Prozesse aufpoliert. 

smart:EQ 2 jetzt testen!

Was ist neu?

Einfaches Gruppieren von EQ Bändern

Ab sofort kannst du mehrere EQ Bänder ganz einfach in einer temporären Gruppe zusammenfassen, um deren Gain und Frequenz gemeinsam zu verändern. Um Bänder zu gruppieren musst du einfach nur ein Rechteck um alle zu gruppierenden Bänder im EQ Fenster aufziehen. Zudem kannst du einzelne Bänder auch per Rechtsklick in eine bestehende Gruppe hinzufügen.

Verbesserter Workflow mit Profilen

Um den Workflow mit smart:EQ 2 zu vereinfachen, kannst du nun bis zu 10 Profile als Favoriten im Profile-Dropdown speichern. Die so favorisierten Profile werden anschließend immer als oberste Elemente im Dropdown angezeigt.

 

Changelog Version 1.1.0  |  die komplette Liste an Änderungen:

  • added group mode for equalizer bands
  • added favoring of profiles (dropdown and settings menu)
  • added renaming of profiles (settings menu)
  • added support for micro-smart response in Pro Tools (AAX version)
  • updated drop-down look and feel
  • fixed A / B layer issues
  • fixed value slider issues (dragging and keyboard input)
  • fixed smart:filter issues (correct restoring of the session)
  • fixed GUI issues (band highlighting, opening/closing of the editor)
  • fixed UX issues (thumb limitations and movement, redo on the keyboard)
  • fixed M/S issues (keyboard inputs and highlighting)
  • fixed global settings issues (global settings now affect all instances in DAW)
  • fixed profile issues (export, error popups)